Unser Nachsorgeteam

Die gemeinnützige GmbH StartKlar entstand auf Initiative von Mitarbeitern der Neonatologie am UKGM Standort Gießen.

Das Projekt wurde in den Jahren 2015 /2016 aktiv vom UKGM unterstützt und arbeitet jetzt in Kooperation mit dem UKGM in Gießen als eigenständige gGmbH.

Die Leistung richtet sich zunächst an Frühgeborene und kranke Neugeborene mit Ihren Familien. Das Angebot wird in den nächsten Jahren sukzessive ausgeweitet und es werden zusätzliche Leistungen angeboten, die auf die Bedürfnisse der Kinder in der Region zugeschnitten sind.

Die Arbeit in der sozialmedizinischen Nachsorge richtet sich nach dem anerkannten Modell des Bunten Kreises in Augsburg. Die Gesellschaft ist aktives Mitglied des Bunten Kreises und strebt eine Akkreditierung an.

Wir, das sozialmedizinische Nachsorgeteam von StartKlar, haben die Vision einer ganzheitlichen Hilfe für Familien mit Frühgeborenen und kranken Neugeborenen sowie chronisch kranken Kindern, damit Sie bestmöglich in ein gemeinsames Familienleben starten können.

Spendenaufruf

Ihre Spende eröffnet uns die Möglichkeit, auf die Bedürfnisse der Frühgeborenen, kranken Neugeborenen und chronisch Kranken Kinder und ihrer Familien abgestimmte Unterstützungsangebote umzusetzen, die über die Leistungen der Krankenkassen hinausgehen und den Kindern eine optimale Unterstützung ihrer Entwicklung ermöglichen.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mir Ihrer Spenden unterstützen. Unsere Frühgeborenen und Neugeborenen und ihre Familien werden es Ihnen danken.

Spendenkonto

StartKlar gGmbH
Sparkasse Giessen
IBAN: DE76 5135 0025 0205 0494 86
BIC: SKGIDE5FXXX

Kontakt

StartKlar gGmbH
Sozialmedizinische Nachsorge
Universitätsklinikum Gießen
Rudolf-Buchheim-Straße 8
35392 Gießen

0641 985 421210641 985 42131kontakt(at)startklar-giessen(dot)dewww.startklar-giessen.de